Aktuelles
Willkommen
St. Severin
Gottesdienste
Kindergarten
Bücherei
Caritas
Gruppen
Termine
Pfarrheim
Pfarrbrief
Publikationen
Links
Kontakt


04.02.2001 | Dirk Hucko

Winterwochenende 2001 im Hunsrück

Gruppenbild vor der Abfahrt
  Klick um Bild zu vergrößern

20 Kinder hatten sich pünktlich um 15:00 Uhr zum Reisesegen auf dem Kirchplatz eingefunden, in der Hoffnung auf ein Wochenende im Schnee. Und ihre Hoffnung sollte sehr zur Freude aller Teilnehmer nicht enttäuscht werden. Doch diese Freude war bei unserem Begleitfahrzeug, mit dem drei Leiter nachkommen sollten, doch etwas gedämpft. Die - wegen des gleichzeitigen Jubiläums von Pastor Gabel - eigentlich für Freitag Nacht angesetzte Abfahrt wurde kurzerhand aufgrund des abends einsetzenden Schneefalls auf den Samstag Morgen verschoben. Aber auch das sollte nicht allzu viel helfen. Schnee gab’s auch am Samstag Morgen noch genug, aber wenigstens konnten wir jetzt sehen, wodurch und worüber wir fuhren, was aber auch nicht unbedingt zur Beruhigung aller Insassen des Begleitfahrzeugs beitrug.

 

In Sargenroth und damit in etwa 20 Zentimeter tiefem Schnee angekommen, ging es dann auch gleich los. Nach dem Abendessen war natürlich der erste Weg zunächst mal auf die verschneiten Wiesen hinter der Jugendherberge. Daneben wurde dann das restliche Abendprogramm beinahe unwesentlich.

 

Neben Schnee, Schnee und nochmals Schnee stand am Samstag dann vor allem die Vorbereitung des “Gestiefelten Katers” auf dem Programm, der am Samstag Abend von den Kindern aufgeführt werden sollte. So wurden also Kostüme und Dekorationen gebastelt, Texte und Lieder einstudiert und vor allem Rollen verteilt. Dies war fast der schwierigste Teil des Ganzen. Die Hauptrolle war so beliebt, daß es dann bei der abendlichen Aufführung schließlich nicht nur einen, sondern fünf Kater gab, die sich immer wieder auf der Bühne abwechselten.

 

Aber damit noch nicht genug, ging es anschließend nach Einbruch der Dunkelheit noch in den “Hexenwald” draußen vor der Jugendherberge, in der sich die Kinder in drei Gruppen auf die Suche nach einem verwunschenen Schatz machen mußten. Auf dem Weg, der natürlich auch erst einmal gefunden werden mußte, waren zunächst die Verstecke der Zauberer zu finden und dort noch viele Aufgaben zu meistern. Die Kinder mußten sich als Hexen und Hexenmeister tarnen, Zauberformeln suchen und konnten letztlich nur so zur begehrten Schatzkiste kommen. Schließlich kamen zwei Gruppen gleichzeitig am alten Turm an, vor dem sich die Schatzkiste befand, die mit Hilfe der unterwegs gesammelten Zauberformeln auch rasch geöffnet werden konnte. Nach so viel Action war ein tiefer Schlaf für alle Kinder sicher; was wiederum auch den Betreuern nicht ungelegen kam.

 

Am Sonntag Morgen war dann von der weißen Pracht außer etwas Schneematsch und vielen Pfützen nicht mehr viel übrig. Aber halb so schlimm, heute hieß es ja sowieso heim nach Lövenich. Der Vormittag verging flugs mit dem Packen und Aufräumen und einer Hausrallye durch die Jugendherberge. Nach dem Mittagessen konnten wir dann noch bei einem Wortgottesdienst auf das Wochenende zurück blicken und dann stand auch schon um 15:00 Uhr wieder unser Reisebus vor der Tür, der alle - diesmal ohne Schnee - wieder nach Hause brachte.


Weitere Bilder

Musicalaufführung Gottesdienst Hausrallye
Musicalaufführung Hallenbad in der Jugendherberge Hausrallye
Zurück zur Gruppe

Klicken Sie hier.

Weitere Infos

Keine weiteren Informationen

Passend im Archiv

Winterwochenende 2013 im Hunsrück
(Info vom 17.02.2013)

Winterwochenende 2013 in Sargenroth - Anmeldeschluss bis 31.12.2012 verlängert!
(Info vom 15.12.2012)

Winterwochenende 2012 auf der Burg Bilstein
(Info vom 02.02.2012)

Kath. Jugend unterwegs ... Winterwochenende 2011 im Hunsrück
(Info vom 01.02.2011)

Winterwochenende 2011
(Info vom 12.08.2010)

Winterwochenende der Kath. Jugend 2010 auf der Freusburg
(Info vom 05.02.2010)

Aktuelles zum Winterwochenende der Kath. Jugend
(Info vom 28.01.2010)

Winterwochenende 2010
(Info vom 30.11.2009)

Winterwochenende 2009 auf der Burg Bilstein
(Info vom 01.02.2009)

Winterwochenende 2006 auf der Freusburg
(Info vom 15.01.2006)

Winterwochenende 2004 auf Burg Bilstein
(Info vom 07.03.2004)

Winterwochenende 2002 in Hellenthal
(Info vom 03.02.2002)

Winterwochenende 1996 in Wipperfürth
(Info vom 04.02.1996)

  © Kath. Kirchengemeinde St. Severin | Impressum | Datenschutz