Aktuelles
Willkommen
St. Severin
Gottesdienste
Kindergarten
Bücherei
Caritas
Gruppen
Termine
Pfarrheim
Pfarrbrief
Publikationen
Links
Kontakt


01.02.2015 | Schiek

Willkommen in Weiden & Lövenich

Flyergrafik
  Klick um Bild zu vergrößern

Wer wir sind

 

Die Initiative „Willkommen in Weiden und Lövenich“ ist aus Einzelaktivitäten der katholischen und evangelischen Gemeinden im Kölner Westen entstanden. Wir verstehen uns als Bindeglied zur Förderung der Integration, des freundlichen Miteinanders und guter Nachbarschaft -  überparteilich und über alle Konfessionen hinweg.

 

Wir setzen uns dafür ein, Flüchtlinge in Weiden und Lövenich willkommen zu heißen und sie aktiv in die Gemeinschaft unserer Stadtteile einzubinden.

 

Gleichermaßen setzen wir uns dafür ein, die Einwohner über aktuelle Entwicklungen zu informieren und sie und ihre Anliegen einzubinden.

 

Koordinierte Hilfe

 

In fünf Arbeitsgruppen planen und koordinieren wir ehrenamtliche Tätigkeiten:

Integration: Organisation von gemeinsamen Veranstaltungen, Ausflügen etc.

Begleitung: Hilfestellung bei Behördengängen, Arztbesuchen, Wohnungsbesichtigungen

Arbeit mit Gruppen: Sprachunterricht für Erwachsene etc.

Patenschaften: Längerfristige Betreuung einzelner Flüchtlinge

Kommunikation: Informationsaustausch mit allen Akteuren

 

Vorurteile abbauen

 

„Wo jeder jeden kennt“, fühlt man sich wohl. Daher wollen wir helfen, die Menschen, die bei uns Schutz und Zuflucht suchen, kennenzulernen. Schließlich beruhen viele Ängste auf Vorteilen.

 

„Bekommen wir Probleme mit den ganzen Flüchtlingen?

Unsere Probleme relativieren sich schnell, wenn wir uns die Probleme der Flüchtlinge betrachten: Die überwältigende Mehrheit flieht vor Kriegen und Konflikten wie in Syrien, Afghanistan, Eritrea, um ihr Leben zu retten.

 

„Nehmen Flüchtlinge unseren eigenen Bedürftigen das Geld weg?“

Eine Studie des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) ergab kürzlich, dass jeder Ausländer pro Jahr durchschnittlich 3.300 Euro mehr Steuern und Sozialabgaben zahlt, als er an staatlichen Leistungen erhält. So sorgten die 6,6 Mio. Menschen ohne deutschen Pass allein im Jahr 2012 für einen Überschuss von insgesamt 22Mrd. Euro.

 

„Verliert unser Haus an Wert?“

Eine Willkommenskultur, die auch Flüchtlingen positiv begegnet, erhält den Wert der Immobilien in der Nachbarschaft.

 

5.141 auf 1.044.222

 

2014 sind 5.141 Flüchtlinge nach Köln gekommen. In der Millionenstadt Köln entspricht das einer Einwohnerzahl von gerade einmal 0,5 Prozent. Zum Vergleich: Nachbarregionen der Kries- und Krisengebiete nehmen innerhalb weniger Wochen Hundertausende Flüchtlinge auf.

 

Kölsche Vielfalt

 

Wir kooperieren bisher mit ASV Köln, Bürgerinteressengemeinschaft Weiden e.V., Caritasverband für die Stadt Köln, Ev. Kirche Weiden und Lövenich, Kinder- und Jugendzentrum Weiden, Kölsch Hätz Nachbarschaftshilfen, Kath. Kirchengemeindeverband Lövenich/Weiden/Widdersdorf, Lövenich im Brennpunkt e.V., VFB Lövenich und mit den Sozialarbeitern.

Weitere Partner sind herzlich willkommen!

 

 

Möchten Sie die Arbeit der Initiative finanziell unterstützen?

Dann spenden Sie bitte an die Kirchengemeinde St. Marien, Stichwort „Caritas, Flüchtlinge“

IBAN DE28 3705 0198 1000 1126 88 - BIC COLSDE33XXX

Herzlichen Dank!

 

Bei Interesse an weiterführenden Informationen wenden Sie sich bitte an willkommen.wei-loe@gmx.de

 


Links zum Artikel


 Caritas Köln

 Diakonie Köln un Region

Download

Weitere Artikel

"Willkommen in Weiden und Lövenich"
(Artikel vom 08.09.2015)

Nachbarschaftshilfe Kölsch Hätz
(Artikel vom 01.01.2009)

Caritas-Sozialstation
(Artikel vom 22.12.2007)

Passend im Archiv

Seit 3 Jahren in Weiden, Lövenich und Widdersdorf aktiv: Nachbarschaftshilfe "Kölsch Hätz"
(Artikel vom 01.01.2011)

GUTE NACHT Ein Übernachtungsangebot für Obdachlose
(Artikel vom 21.02.2010)

Kölsch Hätz - Wer macht mit?
(Artikel vom 21.05.2009)

Nachbarschaftshilfe Kölsch Hätz gegründet
(Artikel vom 06.12.2007)

Kölsch Hätz kommt!
(Artikel vom 23.11.2007)

  © Kath. Kirchengemeinde St. Severin | Impressum | Datenschutz