Aktuelles
Willkommen
St. Severin
Gottesdienste
Kindergarten
Bücherei
Caritas
Gruppen
Termine
Pfarrheim
Pfarrbrief
Publikationen
Links
Kontakt


06.02.2011 | Dirk Hucko

Goldenes Priesterjubiläum von Pfarrer Paul Gabel

Goldenes Priesterjubiläum von Pfarrer Paul Gabel
  Klick um Bild zu vergrößern
Ein Goldenes Priesterjubiläum ist schon etwas Besonderes und wird nicht alle Tage gefeiert. Auf 50 Jahre Priestertum zurückschauen kann nun Pfarrer Paul Gabel, der 32 Jahre Pfarrer an St. Severin war und nun im Ruhestand als Subsidiar in Frechen an St. Audomar und St. Mariä Königin tätig ist.
 
Am Fest Mariä Lichtmeß, dem 2. Februar 1961, wurde Paul Gabel vor nunmehr 50 Jahren in Köln durch Kardinal Frings zum Priester geweiht. Danach wurde er Kaplan an St. Michael in Köln und anschließend Kaplan an St. Chrysanthus und Daria in Haan, bevor er dann am 2. August 1972 zum Pfarrer unserer Pfarrgemeinde St. Severin in Köln-Lövenich ernannt wurde. Hier wirkte er 32 Jahre und wurde zum 1. September 2004 in den Ruhestand verabschiedet und zum Subsidiar in Frechen ernannt.
 
50 Jahre nach der Priesterweihe feierte Pfarrer Gabel am Mittwoch, dem 2. Februar 2011, in St. Audomar in Frechen die Hl. Messe anläßlich seines Goldenen Priesterjubiläums. Viele waren gekommen, um diesen Gottesdienst an seinem Weihetag gemeinsam mit ihm zu feiern.
 
Aber noch viel mehr kamen dann am darauf folgenden Sonntag, dem 6. Februar 2011, zur Festmesse, die ebenfalls in St. Audomar gefeiert wurde. Die Kirche war bis auf den letzten Platz gefüllt, als Pfarrer Gabel im Kreise der übrigen Geistlichen der Pfarreiengemeinschaft Frechen in die Kirche einzog. Die Reihen von St. Audomar waren gefüllt von Mitgliedern seiner jetzigen Pfarrgemeinde in Frechen und von einer sehr großen Zahl von Mitgliedern von St. Severin, die gemeinsam mit ihrem früheren Pfarrer diesen Tag feiern wollten.
 
Die Festpredigt hielt Kaplan Dr. Johannes Wolter, der aus Lövenich stammend Pfarrer Gabel schon als Kind im Religionsunterricht kennen gelernt hatte. Er würdigte den Jubilar als jemanden, der nie großes Aufhebens um seine eigene Person wünschte und auch diesmal als größten Wunsch an den Festredner geäußert hatte, bitte keine Lobesrede zu halten. Johannes Wolter hielt sich zwar an diesen Wunsch, konnte aber doch nicht umhin festzustellen, dass Pfarrer Gabel gerade in seiner Bescheidenheit und der Zurücksetzung seiner Person gegenüber der Aufgabe der Verkündigung der Botschaft Christi das Amt des Priesters vorbildlich erfüllt habe. Pfarrer Gabel war stets im wahrsten Sinne des Wortes Seelsorger und Verkünder der Botschaft Christi.
 
So hat ihn auch bis zu seiner Verabschiedung in den Ruhestand unsere Pfarrgemeinde St. Severin erlebt. Sein Markenzeichen war - neben den natürlich immer präsenten Zigarren - ein offenes Ohr, seine ruhige Art und seine besondere Aufmerksamkeit für die Gestaltung der Liturgie. Letzteres war auch in der Gestaltung und Zelebration der Festmesse deutlich erkennbar.
 
Im Anschluss an die Festmesse folgte eine Feier im Pfarrsaal von St. Audomar. Bereits vor der Kirche nahm die Schlange die Gratulanten kaum ein Ende. Und das sollte sich im Pfarrsaal später nach den Festreden genauso fortsetzen. Pfarrer Gabel mußte oder durfte unzählige Hände schütteln, aber das gehört schließlich zu einem solchen Ehrentag auch dazu.
 
Im Pfarrsaal würdigten Vertreter von Kirchenvorstand und Pfarrgemeinderat von St. Audomar und St. Mariä Königin sowie der Bürgermeister von Frechen die Verdienste des Jubilars um seine neue Gemeinde in Frechen, in der er seine segensreiche Arbeit als Priester fortführt.
Weitere Artikel

Adventlicher Nachmittag für Kinder 2017
(Artikel vom 18.11.2017)

Pfarrinformationen Nr. 47 (19.11. - 26.11.17)
(Artikel vom 18.11.2017)

Konzert zum Christkönigsfest
(Artikel vom 13.11.2017)

PGR-Wahl 2017
(Artikel vom 13.11.2017)

Jubiläumskonzert Ton-in-Ton
(Artikel vom 29.10.2017)

Neuer Eltern-Kind-Kurs in Widdersdorf
(Artikel vom 26.10.2017)

2. Ausgabe von geist.reich ist erschienen
(Artikel vom 14.09.2017)

Pfarrverbandsvideo "Happy"
(Artikel vom 25.04.2017)

Veranstaltungen im Jahr 2017
(Artikel vom 01.01.2017)

Passend im Archiv

St. Severin feiert 40jähriges Priesterjubiläum von Pfarrer Gabel
(Artikel vom 23.12.2001)

  © Kath. Kirchengemeinde St. Severin | Impressum | Datenschutz